Was ist eine FSI und was macht sie?

 

FSI steht für Fachschaftsinitiative. Fachschaftsinitiativen bestehen aus Studierenden eines Fachs, die sich auf ehrenamtlicher Basis für ihre Mitstudierenden in studienbezogenen Angelegenheiten engagieren. Als FSI Ökonomie vertreten wir die Interessen der Studierenden am Institut für Wirtschaftswissenschaft in Erlangen. Das bedeutet wir sind Ansprechpartner für alle Studenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, die folgende Fächer studieren:

- Ökonomie im Zwei-Fach Bachelor of Arts
- Lehramt Wirtschaftswissenschaft Gymnasium und Realschule
- Wirtschaftsmathematik
- Master of Arts in Development Economics and International Studies

- oder auch bei Anliegen, die aus dem Belegen einer Schlüsselqualifikation an unserem Institut entstehen.

Unsere Hauptaufgabe besteht darin, Vermittler für Studierende sowie Lehrende zu sein. Bei Fragen, Problemen und Verbesserungsvorschlägen im Rahmen eures Studiums helfen wir gerne weiter. Außerdem wollen wir euch mit dieser Seite über die Ereignisse am Institut auf dem Laufenden halten.

Erreichen könnt ihr uns per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über unsere Facebook-Seite.

Ihr habt Lust, mal in die FSI-Arbeit reinzuschnuppern und bei der Organisation von Ersti-Veranstaltung, Sommerfest o.ä. mitzuhelfen? Dann schaut doch bei einem unserer regelmäßigen FSI-Treffen vorbei! Ob erstes oder fünftes Semester, ob Bachelor, Master oder Lehramt – ihr seid alle recht herzlich eingeladen!